Donnerstag, 27. Juli 2017

Nesteldecke für meinen Enkel Ben


Erklärungen zur Nesteldecke:
für die Rückseite hab ich eine Fleecedecke gekauft und diese doppelt aufgenäht, (3 Seiten genäht), gewendet und rundum genäht

2 und 13 Stoffstücke ohne Applikationen
1 gekaufter Schlüsselanhänger
3 Babsöckli mit einem eingenähten Stein
4 Panda Applikation
5 Clown Applikation mit Vlies unterlegt
6 zwei selbstgehäkelte Blüemli hab ich auch noch gefunden
7 Tigerkopf Applikation mit Vlies unterlegt
8  Fleecestoff "Bärli"
9 Ring mit Kordel und Tasche
10 Ikeastoff mit Blumenapplikation
11 Kühe und Ziege Applikationen
12 Knopf mit Knopfloch zum Öffnen
14 von mir gehäkeltes Schäfchen
15 Kunstfell
16 Platiskstück

Detailbilder:














1 Kommentar:

  1. Eine schöne Decke ist das. Ich kenne diese Decken nur aus dem Demenzbereich, auf die Idee, so etwas für Kinder herzunehmen bin ich jetzt gar nicht gekommen :-)
    Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen